Netzwerkarbeit

Informationstechnologie

Messtechnik/Konstruktion

Netzwerkarbeit

Warum uns Netzwerkarbeit wichtig ist

Als Bildungsdienstleister in der beruflichen Rehabilitation stehen wir dem regionalen Arbeitsmarkt seit mehr als 30 Jahren als verlässlicher Partner zur Seite. Uns ist es wichtig, vorausschauend zu arbeiten und die Trends am Markt zeitnah in unsere Arbeit integrieren zu können.

Aus diesem Grund engagieren wir uns aktiv in regionalen Wirtschaftsverbänden und Vereinen. 

Darüber hinaus haben wir eigene Netzwerkveranstaltungen ins Leben gerufen, die branchenspezifisch ausgerichtet sind und Unternehmen Gelegenheit bieten, unser Haus und ihre zukünftigen Fachkräfte vor Ort kennen zu lernen.

Gemeinsame Veranstaltung mit dem DGQ-Regionalkreis Leipzig

Risiko-Forum: Welche Methoden zur Risikoanalyse gibt es branchenübergreifend und wie gut funktionieren sie in der Praxis? 

Am 03. November 2022 war das Berufsförderungswerk Leipzig Gastgeber für den DGQ-Regionalkreis Leipzig. Im Fokus der Veranstaltung stand das Thema Risiko-Analyse.


Anhand der FMEA und des Turtle-Modells gaben
 Thomas Heidler und Markus Kinds in ihren Impuls-Referaten einen kurzen Einblick in die Methoden. Im Anschluss näherten sich die Teilnehmenden über folgende Fragen den Themen:

  • Wie können Automotive-Risikoanalysen auf andere Branchen übertragen werden?
  • Was haben Schildkröten mit Kaffee kochen zu tun?

In spannenden Workshop-Diskussionen wurden die Lösungen der praxisnahen Aufgabenstellungen unter Anwendung der vorgestellten Methoden erarbeitet und präsentiert.

Die Resonanz auf das gewählte Hauptthema Risiko-Analyse war groß und regte die Regionalkreisleitung zu einer Fortsetzung der Veranstaltung in 2023 an.

Über unsere Mitgliedschaft in verschiedenen Netzwerken sind wir eng mit der Wirtschaft verknüpft. In folgenden Netzwerken arbeiten wir aktiv als Partner mit:

Netzwerkabende im Berufsförderungswerk

Seit 12 Jahren laden wir Unternehmen regelmäßig zum Netzwerken in unser Haus ein. Wenn Sie Interesse an der Teilnahme eines Netzwerkabends haben, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Wir senden Ihnen gern eine Einladung zur nächsten Veranstaltung.

Ansprechpartnerin

Corinna Schulze

Unternehmensentwicklung