Erfolgreiches Job-Buffet für Technische Produktdesigner und Geprüfte Qualitätsfachleute mit dem 18. Netzwerkabend für Fachleute

Intensive Gespräche und gegenseitiges Kennenlernen – am 10. April 2024 fand im BFW Leipzig ein Job-Buffet für Technische Produktdesigner (m/w/d) und Geprüfte Qualitätsfachleute statt. „Die Veranstaltung bietet Umschülerinnen und Umschülern unseres Hauses eine optimale Plattform, um mit Firmen in Kontakt zu treten und sich über Praktikumsplätze und Jobangebote zu informieren.“, so Corinna Schulze, Organisatorin des Job-Buffets. 14 regionale Unternehmen hatten sich zum Job-Buffet angemeldet, um sich den Teilnehmenden im BFW Leipzig vorzustellen und gut ausgebildete Fachkräfte zu akquirieren.

In entspannter Atmosphäre knüpften die angehenden Technischen Produktdesigner, Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion (m/w/d) und die Geprüften Qualitätsfachleute Fertigungsprüftechnik erste berufliche Kontakte. Rund 40 Umschülerinnen und Umschüler nutzten diese Gelegenheit.

„Das große Plus dieser Veranstaltung liegt im direkten Austausch der Teilnehmenden mit den Personalverantwortlichen. Im persönlichen Gespräch können sie ihre Fragen stellen, ihre Motivation verdeutlichen und einen ersten Eindruck hinterlassen. So ermöglicht das Job-Buffet den Teilnehmenden erste Schritte in Richtung neuen Arbeitsplatz zu gehen.“, so Corinna Schulze weiter. Die Teilnehmenden profitierten zudem von der Gelegenheit, ihre Bewerbungskompetenzen zu verbessern.

Sowohl die Teilnehmenden als auch die Firmenvertreter äußerten sich sehr positiv über die Veranstaltung. Besonders gelobt wurde die Möglichkeit zum Netzwerken. Das nächste Job-Buffet befindet sich bereits in der Planungsphase.

18. Netzwerkabend: spannende Einblicke in modernes Messdatenmanagement und Wahl des Leitungsteams vom DGQ-Regionalkreis Leipzig

Der anschließende 18. Netzwerkabend für Fachleute der Bereiche Konstruktion und Qualitätssicherung, der vom BFW Leipzig und dem DGQ-Regionalkreis Leipzig organisiert wurde, bot den Gästen die Möglichkeit, sich über aktuelle Trends und Herausforderungen in ihren Fachgebieten auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Nach der Begrüßung durch Corinna Schulze, Mitarbeiterin Unternehmensentwicklung/Marketing am BFW Leipzig, und Markus Kinds, Leiter des DGQ-Regionalkreises Leipzig, stand ein spannendes Fachreferat auf dem Programm. Thomas Neudert von der Firma Duwe-3d AG referierte zum Thema „Modernes Messdaten Management mit PolyWorks“. In seinem Vortrag stellte er die Vorteile der modernen Messdatenmanagement-Software vor, die unter anderem ein effizienteres Arbeiten, Teamwork ohne Grenzen und eine einfache und sichere Datenablage ermöglicht.

 

Im Anschluss an das Fachreferat fand die Wahl des Leitungsteams des DGQ-Regionalkreises Leipzig statt. Den Abschluss des Abends bildete ein gemütliches Beisammensein mit kleinem Buffet, bei dem die Gäste die Möglichkeit zum Austausch und für vertiefende Gespräche nutzten.

jQuery(document).ready(function($) { var delay = 100; setTimeout(function() { $('.elementor-tab-title').removeClass('elementor-active'); $('.elementor-tab-content').css('display', 'none'); }, delay); });