Betriebliches Eingliederungsmanagement

Arbeitnehmer, die innerhalb eines Jahres länger als 6 Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig waren, haben einen Anspruch auf betriebliches Eingliederungsmanagement.

Das Berufsförderungswerk verfügt über langjährige Erfahrung im BEM. Durch unser Kerngeschäft in der beruflichen Rehabilitation verfügen wir über ein hohes Kompetenznetzwerk von dem Sie in der Zusammenarbeit mit uns profitieren können.  

Unser Angebot

  • Modulare Schulungen zur Einführung eines strukturierten Verfahrens zum betrieblichen Eingliederungsmanagement in Ihrem Unternehmen
  • Vertiefende Workshops zur Kommunikation und dem Führungsverhalten im Prozess der Wiedereingliederung, Informationen zu den Leistungen der Rehabilitationsträger
  • Koordination notwendiger Leistungen im Einzelfall-Management (Klärung von Zuständigkeiten zur finanziellen Unterstützung, Erstellung des Leistungskataloges zur beruflichen Wiedereingliederung)

Nehmen Sie für weitere Auskünfte und zur individuellen Abklärung gern Kontakt zu uns auf!

Ansprechpartnerin

Cathrin Metzing

Case Management