Gesundheitscenter

Wir unterstützen Sie im Verlauf Ihrer beruflichen Rehabilitation durch die Fachleute unseres Gesundheitscenters:

  • Arzt/Ärztin: medizinische Begleitung, Beratung der Rehabilitanden
  • Physiotherapeut/-in: Erbringung der Leistung nach ärztlicher Verordnung, z.B. Krankengymnastik, Therapie im Bewegungsbad und passive Therapien wie Massagen, Unterwassermassage, Lymphdrainage, Wärme- oder Kälteanwendungen, verschiedene Stromtherapien
  • Sporttherapeut/-in: im Rahmen der Ausbildung finden in den ersten beiden Semestern wöchentlich 2 Stunden individuelle Sporttherapie statt. Die Module werden unter Anleitung der Sporttherapeuten umgesetzt.
  • Ernährungstherapeutin: Beratung zu Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten, bei Reizdarm sowie Adipositas
  • Psychologe/-in: Angebote zu den Themen Entspannung, Prüfungsängste, Kommunikation, Stressbewältigung, Selbstsicherheitstraining, Nikotinentwöhnung, Sucht, Krankheitsbewältigung, Hirnleistungstraining, instabile Motivationslage, familiäre Probleme

Bildergalerie

Ansprechpartner

Dipl. med. Tobias Schröter

Fachbereichsleiter Gesundheitscenter