„Mein Personal ist mein Tafelsilber“ - Wie Inklusion von Fachkräften mit Hilfe der Digitalisierung und New Work gelingen kann

Best Practice Beispiele und Unterstützungsmöglichkeiten der Sozialleistungsträger

Auf einen Blick

Veranstaltungstag: 12. Juni 2023 

Beginn: 10 Uhr | Ende: 16 Uhr 

Veranstaltungsort: Berufsförderungswerk Leipzig, Haus 3, Großer Mehrzweckraum

Anmeldung:

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 06.06.2023 möglich. Die Plätze sind auf 60 Teilnehmer*innen limitiert. Eine Teilnahme ist kostenfrei.

Über die Veranstaltung

Unsere Arbeitswelt unterliegt einem stetigen Wandel. Aber wie kann Inklusion und Wiedereingliederung von Fachkräften mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen unter den aktuellen Veränderungen der Arbeitswelt wirklich gelingen? Und welche Rolle spielen dabei Digitalisierung und New Work?

 

Diesen Fragestellungen widmet sich die Veranstaltung und vereint dabei das Know-how aus Wissenschaft und Wirtschaft. Nach einem spannenden Impulsvortrag zu den Chancen und Herausforderungen der sich wandelnden Arbeitswelt geben Best-Practice Beispiele aus regionalen Unternehmen Einblick wie gelungene Inklusion aussehen kann. Im zweiten Teil des Events haben Sie die Möglichkeit, auf das kompetente Fachwissen der Sozialleistungsträger zu den Unterstützungsmöglichkeiten für Arbeitgeber zuzugreifen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich zu informieren, auszutauschen und untereinander zu vernetzen. Das BFW Leipzig unterstützt Sie dabei gern!

Veranstaltungsablauf 

09:30 Uhr

10:00 Uhr

Registrierung/Eintreffen der Gäste

Begrüßung, Herr Jörg Beenken (Geschäftsführer BFW Leipzig) und Patrick Paul (BVMW e.V. Leipzig)

10:10 Uhr

Impulsreferat:

Ressource Arbeitnehmer: Wie Inklusion von Fachkräften im Wandel der Arbeitswelt gelingen kann

  • Wie hat sich die Arbeitswelt in der fortschreitenden Digitalisierung verändert? Welche Belastungen sind verstärkt worden und wo gibt es positive Effekte hinsichtlich der Gesundheit am Arbeitsplatz? (Schilderung zum Wandel der Arbeitswelt im kaufmännischen Arbeitsbereich und produzierenden Gewerbe)
  • Welche Herausforderungen und Chancen bieten New Work und Digitalisierung für gesundheitlich beeinträchtigte Menschen?
  • Wie sollte eine gesunde Unternehmenskultur aussehen?

Referent: Herr Professor Bertolt Meyer, Professur für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie; TU Chemnitz

11:15 Uhr

Kaffeepause und Zeit für Gespräche

11:45 Uhr

Best-Practice aus Unternehmen

 

Wie ein gut aufgestelltes BEM zum Fachkräfteerhalt beitragen kann:

Meiser Vogtland OHG
Frau Kathleen Zinnert-Zelle, Herr Markus Jägemann

 

Erfolgreiche Inklusion mittels New Work:
NTS Deutschland GmbH
Frau Sarah Küster, Herr Marko Heinzig

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Infomarkt: Überblick zu den Unterstützungsmöglichkeiten der Sozialleistungsträger für Unternehmen bei der Beschäftigung von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Zu Ihren Fragen geben Vertretende folgender Institutionen gern Auskunft:

  • Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
    Referentin: Frau Ina Hildebrand; Reha-Beraterin, Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
  • Integrationsamt Chemnitz
    Referentin: Frau Frick; Integrationsamt Chemnitz
  • Integrationsfachdienst Sachsen, Arbeitsagenturbezirk Leipzig und Oschatz
    Referentin: Frau Diener; Malteser Hilfsdienst gGmbH; Integrationsfachdienst Sachsen
  • Agentur für Arbeit Leipzig
    Referentin: Frau Andrea Tischer; Gemeinsamer Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Leipzig und des Jobcenters Leipzig;

14:30 Uhr

Kurzes Fazit und Zeit zum gemeinsamen Austausch

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über den BVMW und ist bis zum 06. Juni 2023 möglich: Zur Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ansprechpartnerin

Corinna Schulze

Unternehmensentwicklung

Infomaterial

jQuery(document).ready(function($) { var delay = 100; setTimeout(function() { $('.elementor-tab-title').removeClass('elementor-active'); $('.elementor-tab-content').css('display', 'none'); }, delay); });